shutterstock_1793433157DONAU LINZ.jpg

LINZ & WACHAU

SOMMER AN DER DONAU

6 Tage

Termin: 16.07. - 21.07.2022

Preis: € 640,00 

Einzelzimmerzuschlag: € 160

Im Zentrum von Linz empfängt Sie das 4-Sterne-Hotel Schillerpark Linz, 12 Gehminuten vom Hauptplatz, 10 Gehminuten vom Linzer Hauptbahnhof und 300 m vom Musiktheater entfernt. Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet wird jeden Morgen im Restaurant Tafelspitz oder im Design Café am Park serviert, das eine Auswahl an klassischen österreichischen Gerichten zum Mittag- und Abendessen bietet. Das Hotel Schillerpark liegt am Anfang der Landstraße, der Haupteinkaufsstraße von Linz. Eine Straßenbahnhaltestelle mit Verbindungen in die Altstadt und zum Bahnhof befindet sich direkt vor dem Hotel.

102851609ZIMMER
102851609ZIMMER

press to zoom
151383320
151383320

press to zoom
SAAL
SAAL

press to zoom
102851609ZIMMER
102851609ZIMMER

press to zoom
1/4
Wein und Käse

x Busfahrt im modernen Reisebus
x Begrüßungsfrühstück an Bord
x Bordservice

x 5 x Übernachtung inkl. HP, Abendessen als 3-Gang-Menü
x 1 x Ganztagesausflug Wachau mit Reiseleitung
x 1 x Ganztagesausflug Obere Donau mit Reiseleitung
x 1 x Stadtführung Linz
x 1 x Führung Stift Melk
x 1 x Schifffahrt Linz - Grein
x 1 x 4er Weinprobe auf einem Weingut



 

REISEABLAUF

1.

Anreise

Am Nachmittag erreichen Sie das Hotel Schillerpark in Linz.

2.

Linz

Malerisch an den Ufern der majestätischen Donau gelegen, bezaubert Linz seine Besucher vor allem mit einer großen Menge an herrlich unaufgeregtem Charme. In den hübschen Straßen und Gassen der Landeshauptstadt von Oberösterreich können Sie nicht nur die leckere Linzer Torte schlemmen, sondern noch viele andere sehr schöne Linzer Sehenswürdigkeiten wie den 539 Meter hohen Pöstlingberg, das weltweit einzigartige Ars Electronica Center und den beeindruckenden Mariendom mit seinen wunderschönen Buntglasfenstern erkunden. In der lebendigen Kulturstadt an der Donau gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Nach der Stadtführung steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem leckeren Mittagessen im historischen Linzer Keintzel Wirtshaus oder einem Stadtbummel?

3.

Freie Verfügung

Erkunden Sie Linz heute auf eigene Faust. Wir können Ihnen das Schlossmuseum oder die Sandburg empfehlen.

4.

Wachau, untere Donau

Sanfte Weinberge, historische Orte und sehr viel Sonne auf 33 Kilometern entlang der Donau: Das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau gilt als eines der schönsten Flusstäler Europas. Mit dem Schiff fahren Sie entlang der Donaulandschaft von Linz nach Grein. Dem Besucher erschließt sich die idyllische Lage von Grein bereits bei der Anreise. Hier verbindet sich der mächtige Donaustrom mit der urtümlichen, sanften Mühlviertler Hügellandschaft. Mit dem Bus geht es anschließend weiter nach Melk. Der geschichtsträchtige „Rote Faden“ führt durch das Herz der Stadt zum historischen Kern, dem wunderschönen Stift Melk. Bei einer Führung wird Ihnen die bewegende Geschichte des Stifts näher gebracht.
 

5.

Obere Donau

Nach dem Frühstück starten wir zum ganztägigen Ausflug entlang der oberen Donau. Als erstes besuchen Sie Aschach. Bürgerhäuser aus dem Mittel­alter, Fassaden und Innenhöfe aus gotischer, barocker und der Renaissancezeit in den Farben des Regenbogens erfreuen das Auge. Nächster Halt ist die Pyramide am Etzinger Hügel. Die Aussichtspyramide in Sankt Agatha bietet einen wunderschönen Rundblick über das Panorama Oberösterreichs, Bayerns und Tschechiens. Auf dem Rückweg legen wir noch einen letzten Stopp an einem Weingut ein. Bei einem ausgezeichneten Glas Wein können Sie die vergangenen Tage Revue passieren lassen.

6.

Heimreise

Nach vielen schönen Momenten erreichen wir am Abend wieder die Heimatorte.